Einzelausstellungen seit 2009

2018

  • Von beiden Enden, Museum Goch + Museum Ratingen
  • Galerie Karsten Weigmann + Partner, Düsseldorf (mit Jan Kolata)

2017

2016

  • Caddesi, Galerie Heinz Holtmann, Köln
  • Passenger, PI Artworks gallery, Istanbul, TK
  • Shining Shelter, Clemens Sels Museum, Neuss

2015

  • The shape of things to come, Pi Artworks Gallery, London, GB
  • Galerie Karl Pfefferle, München

2014

2013

2012

  • Neutrinos, Kunstverein Ulm
  • Umma – Ummarum (mit Gereon Krebber), Galerie Robert Drees, Hannover
  • PETS, Galerie Bugdahn und Kaiser, Düsseldorf

2011

  • Morning Margareta, Kunstverein Bremerhaven
  • Museum für gegenstandsfreie Kunst, Otterndorf

2010

  • Kunstmuseum Singen
  • Galerie Kai Middendorff, Frankfurt
  • Neue Galerie der Stadt Gladbeck

2009

  • fugue, Kunstverein Augsburg
  • Museum Ludwig, Koblenz
  • home not at home (mit Andrea Ostermeyer), Kulturstiftung Schloss Agathenburg
Gruppenausstellungen seit 2009

 

2018

  • Galerie Robert Drees, Hannover
  • Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
  • Künstlerhaus Dortmund
  • Gallery Sofie Van de Velde, Antwerpen (BE)

2017

  • Signal, Lichtkunst der Sammlung Robert Simon im Kunstmuseum Celle, Celle
  • Meisterwerke,Sammlung des Museums für gegenstandsfreie Kunst Otterndorf u.a. im Kunstmuseum Bremerhaven
  • Borusan Contemporary Istanbul, Turkey
  • Play, Seaside, Sculpture project of the Busan Biennale , Busan, South Korea
  • Imagined homes, Antike und Beton, Parallelprogramm der 6. Thessaloniki-Biennale, Goethe- Institut, Thessaloniki, Greece
  • Raum 15, Positionen der Malerei, Museum Schloss Moyland, Betburg Hau
  • Neon, Sofie van de Velde Gallery, Antwerp, Belgium

2016

  • SCRIPT, Borussan Contemporary, Istanbul/Turkey
  • Lasst Blumen sprechen , Museum Schloss Moyland, Betburg Hau
  • Auf Papier – Künstler der Galerie und Gäste, Galerie Karl Pfefferle, München
  • Museum = K(x+y) /D, IKOB – Museum für Zeitgenössische Kunst Eupen, Eupen, Belgium

2015

  • Die Kraft der Idee, Kunstmuseum Celle
  • Form folgt, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
  • Domestic space / Paper Edition – Zweigstelle Berlin, Berlin
  • Collagen, Sammlung Meerwein, Arp Museum Bahnhof Rolandseck
  • Reset, Clemens-Sels-Museum, Neuss
  • Desire, Borusan Contemporary, Istanbul, TK

2014

  • Underground, Fort de Schoenenbourg, France
  • Konzeption Landschaft, Billboard-Skulpturenprojekt Hoeschplatz, Leopold-Hoesch-Museum Düren
  • Unexpected Juxtapositions – Magnetic fields, Borusan Contemporary, Istanbul, TK
  • Re:set“ – abstrakte Malerei in einer digitalen Welt, Kunsthalle Recklinghausen und Kunstmuseum Heidenheim
  • Scheinwerfer 2, Lichtkunst in Deutschland im 21. Jahrhundert, Kunstmuseum Celle
  • Ruinen der Gegenwart, Steinbrener, Dempf, Wien, Austria
  • Play, Neue Kunst in Alten Gärten, Lehnte, Hannover

2013

  • Spaces, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
  • Wiedersehen, Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf
  • Open Head mit Inga Krüger und René Haustein, Arminius, Rotterdamer Museumsnacht, NL

2012

  • Segment 2, Borusan Contemporary, Perili Kösk, Istanbul, TK
  • Reset – Abstract Painting In A Digital World, Arti et Amicitiae, Amsterdam, NL
  • Home,  Skulpturenprojekt Donaueschingen, Heimattage Baden-Würtemberg
  • Städtische Galerie Villingen-Schwenningen

2011

  • Segment 1, Borusan Contemporary, Perili Kösk, TK
  • Blast ( Bildperformance), Kunstakademie Hue und Saigon, Goethe-Institut Vietnam

2010

  • Open space, Art Cologne
  • Museum für Kommunikation, Luminale, Frankfurt
  • plus de lumière, Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg
  • Viermal Malerei aus Deutschland, Kunstmuseum X`ìan, China

2009

  • Fully booked – Moving locations, Hotel Beethoven, Bonn
  • Skulpturenprojekt Art Cologne
  • Neulicht am See, Nachtaktives Internationales Kunstprojekt, Maschsee Hannover
  • The Return Visit, Gallery Program, Warsaw, Polen